Angebote zu "Stück" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kruse, M: Klimaschutz. Ist das Kyoto-Protokoll ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.08.2014, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Klimaschutz. Ist das Kyoto-Protokoll reine Symbolpolitik oder hat es reale Effekte zur Folge?, Titelzusatz: Eine Auseinandersetzung mit dem Kyoto-Protokoll, dessen Inhalt, möglichen Schwächen und potentiellen Ansatzpunkten für weitere Abkommen, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Kruse, Mirko, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 16, Gewicht: 50 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Glückwunschkarte Korsch, Banderole, doppelte Ei...
16,65 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Mit der stilvollen, zu jeweils 10 Stück erhältlichen Glückwunschkarte von Korsch zeigen Sie Kunden und Kollegen Ihre Wertschätzung. Überreichen Sie zu feierlichen Anlässen die 170 x 115 mm große Karte in grün-weißer Farbgestaltung.Die Korsch Glückwunschkarte besticht durch ihr zeitloses, klassisches Design in Grün und Weiß mit Banderole. Dank der allgemeinen Glückwunsch-Sprüche überreichen Sie die Grußkarte zu verschiedenen Jubliäen und Ehrentagen. Die doppelte Einlage mit Haltestanzung dient zum Individualisieren des Geschenkes. Die klassische Glückwunschkarte mit einer Grammatur von 250 g/m2 eignet sich sowohl zum Überreichen von Geldgeschenken als auch als Beigabe zu Sachpräsenten.Mit der Verwendung von nachhaltigem FSC-Papier leistet der Hersteller einen wichtigen Beitrag zum Wald- und Klimaschutz. Die Korsch Glückwunschkarten werden in einem umweltfreundlichen Sammeldruckverfahren hergestellt, welches Energie spart und Treibhausgase erheblich reduziert. Die hochwertigen Karten werden in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt und hergestellt.Weitere Details:10 Glückwunschkarten mit Spruch-BanderoleFür vielfältige Anlässe geeignetDoppelte Einlage mit HaltestanzungAus nachhaltiger ForstwirtschaftUmweltschonendes SammeldruckverfahrenMaterial: Karton mit SilberfolienprägungFarbe: Hellgrün-WeißFarbe Einlage und Kuvert: WeißMaße B 170 x H 115 mmMade in Germany

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
theater odos - Was Ihr wählt - Die tragikomisch...
18,65 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei der Lektüre des Parteiprogramms der AfD weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. Beispielsweise mutet die Theorie, dass CO2 eine für das Pflanzenwachstum wichtige Substanz ist und daher der Klimaschutz pure Panikmache ist, komisch an. Dagegen tauchen in fast jedem Programmpunkt Migration, Migranten und Flüchtlinge als Problem auf: in Kultur, in der Bildung, in der Familienpolitik und sogar im Tierschutz.Dass eine Partei, die nachweisbar zwischen Wahn und Wahnsinn agiert und deren Programm voller Hass steckt, von immer mehr Menschen gewählt wird, ist ? gelinde gesagt ? erschreckend.Man kann sich nun über die vermeitliche Dummheit der Wähler aufregen. Oder die politische und soziale Atmosphäre, in der die AfD ihre Erfolge feiert, analysieren, da die Alternative nicht aus dem Nichts entstanden ist. Denn die AfD schürt nicht nur Ängste. Vielmehr nutzt sie die Ängste aus, die seit der Wiedervereinigung und spätestens seit der Umsetzung der so genannten Hartz-IV-Gesetze entstanden sind.Die einfache Antwort der AfD auf die Ängste lautet: Tradition, Tradition und noch mehr Tradition. Die Frau wird auf die Rolle als Mutter und Hausfrau reduziert. Der Mann zum Alleinverdiener und Patriarchen. Migration ist Verrat am Volk. Windkraftanlagen verschandeln die Aussicht. Kohlekraftwerke sollen gebaut werden. Und und und...Aber zwischen den Zeilen des Programms warten die Überraschungen für viele der heutigen AfD-Wähler: Wegfall des Arbeitslosengeldes I, Kürzungen der Sozialleistungen, unsichere Beschäftigungen...Das Stück:Gerade hat die AfD getagt. Der Tisch steht noch voller Bierflaschen. Aber die Parteiführung ist verschwunden. Zwei PR-Frauen stehen nun vor einem großen Problem: sie sollten heute eigentlich das Parteiprogramm bekommen, um es der Öffentlichkeit zu präsentieren. Jetzt bleibt auch das Schreiben des Programms an ihnen hängen. Ungeschminkt formulieren sie die Inhalte von Präambel, Familienpolitik, Umweltpolitik und Ausländerpolitik. Sie merken aber schnell, dass die rassistischen und frauenfeindlichen Vorstellungen der AfD überarbeitet werden müssen. Dafür haben die beiden Frauen einen Computer mit Verharmlosungsprogramm! Doch das Ergebnis ist trocken und wenig reißerisch. Daher muss eine unterhaltsame Umsetzung her...Allmählich bekommt eine der PR-Frauen ein schlechtes Gewissen. Längst hat die AfD die Herrschaft in Deutschland übernommen. Und jeder, der die alternative Politik in Frage stellt, muss umerzogen werden. Jetzt bekommen die PR-Frauen das Ergebnis der AfD-Politik am eigenen Leib zu spüren: Diskriminierung der Frauen, der Ausländer, der Arbeitslosen...Satire und bitterer Ernst gehen in diesem rund einstündigen Stück Hand in Hand. Mit Humor werden die wichtigsten Inhalte des AfD-Programms wiedergegeben. Mit tragischem Ernst die Folgen des Programms gezeigt. Ein Theaterabend der nachdenklich, unterhaltsam und erschütternd zu gleich ist.Mit: Alena Bacher und Johanna KolletRegie/Autor/Musik: Heiko Ostendorf

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot