Angebote zu "Stück" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

No Planet B - von Nick Wood
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Für Zuschauer*innen ab 14 JahrenNach ?Malala ? Mädchen mit Buch? das brandneue Stück von Nick Wood über den aktuellen Klimaschutz-Aktivismus der jungen Generation.Eine ganz normale Familie in einer ganz normalen Stadt. Die Schwestern Chris und Alex werden bald die Schule beenden. Da beginnen sie mit FRIDAYS FOR FUTURE - Schulstreiks. Und alles ändert sich rasend schnell. Ihre Mutter gibt ihnen ein Buch über amerikanische Klimaaktivisten der 1980er Jahre rund um Al Gore. 1989 - so erfahren sie - war es beinahe zu einem internationalen Abkommen über die Reduktion des CO2-Ausstoßes gekommen. Beinahe?doch nun ist 40 Jahre lang nichts passiert!Chris und Alex schließen sich einer Extinction Rebellion Demonstration an und werden verhaftet. Als sie herausfinden, dass vor ihrer Stadt klammheimlich und unter Duldung der lokalen Politik Fracking betrieben werden soll, beschließen sie, zivilen Widerstand zu leisten.Dem britischen Autor Nick Wood gelingt ein spannendes, dennoch auch humorvolles Theaterstück. Geschickt verwebt er - auf der Grundlage des Buches ?Losing Earth? von Nathaniel Rich - das historische Scheitern der 80erJahre mit dem aktuellen Klimaschutz-Aktivismus der jungen Generation.?Empört Euch! Ein Theaterstück über die Wichtigkeit, für die eigenen Überzeugungen einzustehen und sich auch von scheinbar allmächtigen Gegnern nicht unterkriegen zu lassen.Produktion: T:K Theater in KemptenInszenierung: Silvia ArmbrusterBühnen- und Kostümbild: Michael S. KrausRechte: Felix-Bloch Erben, BerlinMit: Julia Jaschke, Stephanie Marin, Lara WaldowIm Freien Abo wählbarKarten: 20? | ermäßigt 16 ? | Schüler*innen 7 ?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
The Goldberg Variations (Deutschlandpremiere)
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Straßenproteste gegen den Vietnamkrieg, Demos für den Klimaschutz oder von rechtsextremen Gruppierungen in den USA zeigen auf großer Leinwand Gesellschaften im Umbruch. Im Kontrast dazu sind Aufnahmen vom berühmten Solo The Goldberg Variations des amerikanischen Tänzers Steve Paxton zu sehen. 1986 prägte er zur Musik von Bach den Postmodernen Tanz durch ein neues Verständnis von Bewegung: Improvisationen, Alltagsbewegungen und Spontanität eröffneten dem Tanz neue Ausdrucksmöglichkeiten. Wie wird Kunst von dem soziopolitischen Kontext beeinflusst? Wo stehen wir heute? In seinem neuesten Stück spinnt Michiel Vandevelde einen Faden zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Krisen und Kreativität. So wie das Akkordeon einen außergewöhnlichen musikalischen Hintergrund für diese Variationen schafft, zeigt auch das Tanztrio ein Bewegungsrepertoire, das von großer Diversität zeugt. Eine Reflexion über den Zustand des Tanzes heute, über den Zustand der Demokratie und über verschiedene Formen der Körperlichkeit.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
The Goldberg Variations
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Straßenproteste gegen den Vietnamkrieg, Demos für den Klimaschutz oder von rechtsextremen Gruppierungen in den USA zeigen auf großer Leinwand Gesellschaften im Umbruch. Im Kontrast dazu sind Aufnahmen vom berühmten Solo The Goldberg Variations des amerikanischen Tänzers Steve Paxton zu sehen. 1986 prägte er zur Musik von Bach den Postmodernen Tanz durch ein neues Verständnis von Bewegung: Improvisationen, Alltagsbewegungen und Spontanität eröffneten dem Tanz neue Ausdrucksmöglichkeiten. Wie wird Kunst von dem soziopolitischen Kontext beeinflusst? Wo stehen wir heute? In seinem neuesten Stück spinnt Michiel Vandevelde einen Faden zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Krisen und Kreativität. So wie das Akkordeon einen außergewöhnlichen musikalischen Hintergrund für diese Variationen schafft, zeigt auch das Tanztrio ein Bewegungsrepertoire, das von großer Diversität zeugt. Eine Reflexion über den Zustand des Tanzes heute, über den Zustand der Demokratie und über verschiedene Formen der Körperlichkeit.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Witte, M: Akteure und Einflussfaktoren in der U...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2015, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Akteure und Einflussfaktoren in der Umweltaußenpolitik der USA. Hintergründe einer mangelhaften Beteiligung am internationalen Klimaschutz, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Witte, Moritz, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 20, Gewicht: 43 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Kruse, M: Klimaschutz. Ist das Kyoto-Protokoll ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.08.2014, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Klimaschutz. Ist das Kyoto-Protokoll reine Symbolpolitik oder hat es reale Effekte zur Folge?, Titelzusatz: Eine Auseinandersetzung mit dem Kyoto-Protokoll, dessen Inhalt, möglichen Schwächen und potentiellen Ansatzpunkten für weitere Abkommen, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Kruse, Mirko, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 16, Gewicht: 50 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Glückwunschkarte Korsch, Banderole, doppelte Ei...
16,23 € *
zzgl. 5,74 € Versand

Mit der stilvollen, zu jeweils 10 Stück erhältlichen Glückwunschkarte von Korsch zeigen Sie Kunden und Kollegen Ihre Wertschätzung. Überreichen Sie zu feierlichen Anlässen die 170 x 115 mm große Karte in grün-weißer Farbgestaltung.Die Korsch Glückwunschkarte besticht durch ihr zeitloses, klassisches Design in Grün und Weiß mit Banderole. Dank der allgemeinen Glückwunsch-Sprüche überreichen Sie die Grußkarte zu verschiedenen Jubliäen und Ehrentagen. Die doppelte Einlage mit Haltestanzung dient zum Individualisieren des Geschenkes. Die klassische Glückwunschkarte mit einer Grammatur von 250 g/m2 eignet sich sowohl zum Überreichen von Geldgeschenken als auch als Beigabe zu Sachpräsenten.Mit der Verwendung von nachhaltigem FSC-Papier leistet der Hersteller einen wichtigen Beitrag zum Wald- und Klimaschutz. Die Korsch Glückwunschkarten werden in einem umweltfreundlichen Sammeldruckverfahren hergestellt, welches Energie spart und Treibhausgase erheblich reduziert. Die hochwertigen Karten werden in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt und hergestellt.Weitere Details:10 Glückwunschkarten mit Spruch-BanderoleFür vielfältige Anlässe geeignetDoppelte Einlage mit HaltestanzungAus nachhaltiger ForstwirtschaftUmweltschonendes SammeldruckverfahrenMaterial: Karton mit SilberfolienprägungFarbe: Hellgrün-WeißFarbe Einlage und Kuvert: WeißMaße B 170 x H 115 mmMade in Germany

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gerth, M: Der grüne Betrug
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wo auf Jahrzehnte lukrative Geschäfte winken, sind Einflussgruppen aus Politik und Wirtschaft nicht weit. Jeder will sich ein Stück vom Klima-Kuchen abschneiden, egal ob Parteien, Verbände oder Unternehmen. Die einen wollen Wählerstimmen ködern, die anderen Subventionen einsammeln, Umsätze mit grünen Produkten machen und sich ein politisch korrektes Image verschaffen. Dabei wird wenig zimperlich mit Begriffen wie „Ökofaschist“, „Atomsekte“, „Klimakiller“ und vielen Halbwahrheiten um sich geworfen. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit', sagte schon der britische Autor Rudyard Kipling – und das gilt auch für die Umweltschutzdebatten. Effektiver Klimaschutz ist unter diesen Umständen kaum noch möglich. Martin Gerth wirft einen Blick hinter die Kulissen von Politfight und Lobbyismus. Und zeigt, dass die ideologischen Grabenkämpfe dringend beendet werden müssen – für unser aller Zukunft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot