Angebote zu "Sozialer" (11 Treffer)

Klimaschutz als sozialer Prozess als Buch von
109,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klimaschutz als sozialer Prozess:Erfolgsfaktoren für die Umsetzung auf kommunaler Ebene. Auflage 2000

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Guardians of the Earth - Als wir entschieden, d...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind das für Menschen, die über die Zukunft unseres Planeten entscheiden? Wer ist Superheld und wer Superschurke? Die nächste Runde in diesem Konflikt ist die Weltklimakonferenz im Dezember 2018 im polnischen Kattowitz. Dieser Film ist ein wichtiges Zeitdokument und liefert entscheidende Impulse zur Diskussion.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug: Mit wenig Wachstum sozia...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In ´´Ein Prozent ist genug´´ stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst, im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sebastian Walch, Yara Blümel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003064/bk_adko_003064_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Faironomics
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wie können wir jenseits von Wachstumszwang, Zeitdruck und veralteten Hierarchien zu echten ´´Faironomisten´´ werden?Eine bessere Welt ist machbar - wenn du willstKönnen wir unseren Lebenstraum verwirklichen, die Welt fairer und ökologischer machen und auch noch ein gutes Leben führen? Die beiden Autoren und Projektmacher Ilona Koglin und Marek Rohde sagen ´´Ja!´´ - wenn wir unsere Unternehmen, Organisationen und Initiativen so gestalten, dass eine öko-soziale Wirtschaft entsteht, die ´´Faironomics´´.Wie sich diese Utopie heute schon Projekt für Projekt entwickeln, planen und umsetzen lässt, zeigen die beiden anhand einer inspirierenden Mischung aus Erfahrungsberichten, Interviews, Grafiken und praxisnahen Schritt-für-Schritt-Anleitungen.Der Leitfaden für den Start in die öko-soziale Zukunft.Koglin, IlonaIlona Koglin, geboren 1974, und Marek Rohde, geboren 1964, sind Journalisten, Autoren und Medienmacher. Sie sind Gründer der Initiative »Jetzt retten WIR die Welt!« und der Plattform »Für eine bessere Welt«. Sie geben Workshops, halten Vorträge und unterstützen öko-soziale Gründer und Organisationen bei der Umsetzung ihrer Projekte. Die beiden leben in Hamburg.Rohde, MarekMarek Rohde, geb. 1964, ist Journalist und Autor. Als Projektberater und -begleiter unterstützt er zusammen mit Ilona Koglin ökosoziale Gründer und Organisationen strategisch und praktisch bei ihrer Kommunikation und Projektumsetzung. Er lebt in Hamburg.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 06.08.2019
Zum Angebot
Die Energiewende-Wende als eBook Download von M...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Die Energiewende-Wende:Mehr Klimaschutz aber sozial- und wirtschaftsverträglich Markus C. Schulte von Drach/ Lutz Wicke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In ´´Ein Prozent ist genug´´ stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Linke Mehrheiten organisieren
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lia Becker liefert Argumente für linke Strategien, mit denen in die aktuellen gesellschaftlichen Auseinandersetzungen eingegriffen werden kann, und setzt sich mit der Initiative ´´Aufstehen´´ auseinander. Diese ist mit dem Anspruch gegründet worden, als ´´Sammlungsbewegung´´ Mehrheiten für eine linke Regierung zu schaffen. Doch schon wenige Monate nach dem Start steckt sie in der Sackgasse. Wie aber kann die Entwicklung zu einem autoritären Kapitalismus gestoppt werden? Wie kann die Linke aus der Defensive herauskommen? Für eine linke Hegemonie braucht es mehr als Medienpräsenz, erforderlich ist eine Verankerung linker Alternativen in der Arbeitswelt und im Alltag. Dazu braucht es auch eine stärker ´´organisierende´´ Partei. Statt antirassistische und feministische Bewegungen als ´´Wohlfühllabel´´ zu diffamieren und gegen die Klassenfrage zu stellen, setzt die Autorin auf neue Bündnisse für eine unteilbare Solidarität. Linke Politik muss das Engagement für soziale Absicherung und für Menschenwürde in der Arbeitswelt mit mutigem Klimaschutz verbinden, für Arbeitszeitverkürzung und Wirtschaftsdemokratie eintreten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Theorie der Nachhaltigkeit
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Deutschland wirklich Umweltvorreiter? Nachhaltigkeit fordert dauerhaft und global durchhaltbare Lebensformen. Doch wenn dies nicht rein technisch erreichbar ist, ist das dann das Ende der Wachstumsgesellschaft? Die transdisziplinäre, für die Neuauflage stark überarbeitete Habilitationsschrift integriert rechts-, politik-, sozial-, wirtschaftswissenschaftliche und ethische Diskurse und fordert sie kritisch heraus. Sind wirtschaftliche und politische Macht und ´´der´´ Kapitalismus die Haupthemmnisse der Nachhaltigkeit? Welche Rolle spielen Gefühle und Normalitätsvorstellungen für die Transformation? Inwiefern scheitert Nachhaltigkeitspolitik bislang an zentralen Steuerungsproblemen? Wie viel Klimaschutz kann man ethisch und juristisch einfordern, etwa aufgrund der Menschenrechte? Und was ist eigentlich Freiheit? Gezeigt wird, wie das Paris-Abkommen schwächelt und zugleich mit seiner Temperaturgrenze die Wachstumsgesellschaft transzendiert. Wie der Emissionshandel radikal reformiert werden muss, aber auch kann. Warum CSR, Bildung, Kooperations- und Glücksforschung überschätzt werden. Und wie eine integrierte Politik für Klima, Biodiversität, Stickstoff und Böden aussehen könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Globales Lernen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Klima und Klimawandel - ein hochaktuelles Thema, das jeden von uns betrifft! In diesem Heft lernen Ihre Schülerinnen und Schüler verschiedene Aspekte des Themas ´´Klima und Klimawandel´´ kennen, wie zum Beispiel die Ursachen und die Folgen des Treibhauseffektes und der Erderwärmung. Anhand konkreter Beispiele behandeln sie wirtschaftliche und soziale Folgen des Klimawandels in den Industrie- und Entwicklungsländern. Außerdem erhalten sie Antworten auf die Fragen: Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unser eigenes Leben? Wie können wir selbst zum Klimaschutz beitragen? Die Arbeitsblätter sind handlungsorientiert, differenziert und fächerübergreifend. Die Materialien der Reihe ´´Globales Lernen´´ behandeln die Kernkompetenzen des Orientierungsrahmens für Globale Entwicklung: Ursachen und Erscheinungen eines globalen Problems zu erkennen, Folgen des Problems zu bewerten und schließlich Maßnahmen zu ergreifen und zu handeln. Ein nachhaltiges Interesse an globaler Entwicklung soll gefördert werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesem Bereich zu lebenslangem Lernen und Mitwirken in der eigenen Gesellschaft bereit sein sowie Mitverantwortung für unsere Welt übernehmen. Fördern Sie das nachhaltige Lernen und lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler zu globalen Klimaexperten werden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot