Angebote zu "Schwellenländern" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Klimaethik
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während der Klimawandel ein politisches Topthema der Gegenwart ist, gibt es bislang keine überzeugende Klimaethik. Dabei sind entscheidende Fragen zu klären: Haben zukünftige Generationen absolute Rechte? Wie viele Lasten muß die gegenwärtige Generation für das Wohl künftiger Generationen schultern? Kann man von Schwellenländern fordern, ihre Entwicklung zu verlangsamen, um Klimaschutz zu betreiben?Das Buch verfolgt drei Ziele: die Darstellung der naturwissenschaftlichen Fakten und der bisherigen Reaktionen der Klimaethik, die Entwicklung einer eigenen utilitaristischen Position zur Klimaethik inklusive einer Kritik der bisherigen, gerechtigkeitsorientierten Klimaethik sowie die Suche nach einem Konsens zwischen verschiedenen Ethiken, der es erlaubt, politische Maßnahmen konkret zu bewerten.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Einführung der Corporate Social Responsibil...
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, bbw Hochschule (Fachhochschule - bbw Hochschule Berlin), Sprache: Deutsch, Abstract: Faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen, die Einhaltung von Umweltstandards, Klimaschutz, die Wahrung der Menschenrechte: das Konzept der Corporate Social Responsibility (CSR) formuliert umfassende gesellschaftlich-normative Erwartungen an Unternehmen. Diese Erwartungen werden dabei von verschiedenen Anspruchsgruppen an die Unternehmen herangetragen. Durch die zunehmende 'Moralisierung der Märkte' hinterfragen immer mehr Verbraucher, unter welchen Bedingungen Waren hergestellt werden. Und die Politik setzt sich mit unterschiedlichen Initiativen immer intensiver mit Fragen nach transparenten Lieferketten und nachhaltiger Produktion auseinander.Die Einhaltung von Mindeststandards in der Lieferkette ist vor allem in der stark von der Globalisierung geprägten Bekleidungsindustrie von besonderem öffentlichem Interesse. Die Produktionsstätten der grossen börsennotierten Unternehmen liegen oft in Entwicklungs- oder Schwellenländern. So stammen über 70 Prozent der in die EU importierten Bekleidung aus Asien, wobei China und Bangladesch die grössten Produzenten sind. In diesen Produktionsländern gelten oft weitaus geringere Sicherheits-, Umwelt- und Sozialstandards als in Deutschland und der EU. Ereignisse wie der Einsturz der Rana Plaza-Textilfabrik in Bangladesch mit über 1.000 Todesopfern haben zu einer intensiven gesellschaftlichen und politischen Diskussion über die Verantwortung der produzierenden Unternehmen für die Arbeits- und Sicherheitsstandards geführt. Ergebnis in Deutschland: die Gründung des so genannten 'Textilbündnisses' im Jahr 2014. Dessen Mitglieder haben sich verpflichtet 'die Bedingungen in der weltweiten Textilproduktion [zu] verbessern' (TEXTILBÜNDNIS 2018).Auch auf der europäischen Politik-Ebene gewinnt CSR an Bedeutung. Die Europäische Kommission beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit der politischen Verankerung von gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung. Mit dem 2001 vorgestellten Grünbuch 'Europäische Rahmenbedingungen für die soziale Verantwortung von Unternehmen' (KOM 2001) stiess die Kommission eine Debatte darüber an, wie die Europäische Union (EU) die soziale Verantwortung der Unternehmen auf europäischer und auf internationaler Ebene fördern kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisie...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kurswechsel Klimawandel, Hungerkrise, Rohstoffknappheit und Naturzerstörung stehen auf der internationalen Tagesordnung. Dennoch geht in der Politik, in der Wirtschaft und im Alltag Vieles weiter wie bisher: Für Flughäfen werden neue Start- und Landebahnen geplant, neue Kohlekraftwerke sollen gebaut werden und Heizpilze spriessen aus dem Boden. Im Zweifelsfalle sind der Politik die Ankurbelung der Nachfrage und die Interessen der Autoindustrie wichtiger als der Klimaschutz. Und selbstverständlich sollen Lebensmittel, T-Shirt und Turnschuhe wenig kosten. Armut in Entwicklungsländern hin, Umweltverschmutzung in Schwellenländern her. Die Notwendigkeit einer nachhaltigen Politik wird vielfach beschworen – und ungebrochen dem Wirtschaftswachstum Vorrang eingeräumt. Wir wissen immer mehr und hinken in den Problemlösungen immer mehr hinterher. Deshalb ist ein Kurswechsel nötig. Wir brauchen eine gesellschaftliche Debatte über die Zukunft unseres Landes in einer globalisierten Welt. Zukunftsfähiges Deutschland, herausgegeben vom grössten deutschen Umweltverband und den beiden grossen evangelischen Entwicklungswerken, ist ein Anstoss für eine solche Debatte. Wissenschaftlich fundiert, politisch pointiert, handlungsorientiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Klimaethik
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Während der Klimawandel ein politisches Topthema der Gegenwart ist, gibt es bislang keine überzeugende Klimaethik. Dabei sind entscheidende Fragen zu klären: Haben zukünftige Generationen absolute Rechte? Wie viele Lasten muss die gegenwärtige Generation für das Wohl künftiger Generationen schultern? Kann man von Schwellenländern fordern, ihre Entwicklung zu verlangsamen, um Klimaschutz zu betreiben? Das Buch verfolgt drei Ziele: die Darstellung der naturwissenschaftlichen Fakten und der bisherigen Reaktionen der Klimaethik, die Entwicklung einer eigenen utilitaristischen Position zur Klimaethik inklusive einer Kritik der bisherigen, gerechtigkeitsorientierten Klimaethik sowie die Suche nach einem Konsens zwischen verschiedenen Ethiken, der es erlaubt, politische Massnahmen konkret zu bewerten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Klimaethik
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Während der Klimawandel ein politisches Topthema der Gegenwart ist, gibt es bislang keine überzeugende Klimaethik. Dabei sind entscheidende Fragen zu klären: Haben zukünftige Generationen absolute Rechte? Wie viele Lasten muß die gegenwärtige Generation für das Wohl künftiger Generationen schultern? Kann man von Schwellenländern fordern, ihre Entwicklung zu verlangsamen, um Klimaschutz zu betreiben? Das Buch verfolgt drei Ziele: die Darstellung der naturwissenschaftlichen Fakten und der bisherigen Reaktionen der Klimaethik, die Entwicklung einer eigenen utilitaristischen Position zur Klimaethik inklusive einer Kritik der bisherigen, gerechtigkeitsorientierten Klimaethik sowie die Suche nach einem Konsens zwischen verschiedenen Ethiken, der es erlaubt, politische Maßnahmen konkret zu bewerten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisie...
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kurswechsel Klimawandel, Hungerkrise, Rohstoffknappheit und Naturzerstörung stehen auf der internationalen Tagesordnung. Dennoch geht in der Politik, in der Wirtschaft und im Alltag Vieles weiter wie bisher: Für Flughäfen werden neue Start- und Landebahnen geplant, neue Kohlekraftwerke sollen gebaut werden und Heizpilze sprießen aus dem Boden. Im Zweifelsfalle sind der Politik die Ankurbelung der Nachfrage und die Interessen der Autoindustrie wichtiger als der Klimaschutz. Und selbstverständlich sollen Lebensmittel, T-Shirt und Turnschuhe wenig kosten. Armut in Entwicklungsländern hin, Umweltverschmutzung in Schwellenländern her. Die Notwendigkeit einer nachhaltigen Politik wird vielfach beschworen – und ungebrochen dem Wirtschaftswachstum Vorrang eingeräumt. Wir wissen immer mehr und hinken in den Problemlösungen immer mehr hinterher. Deshalb ist ein Kurswechsel nötig. Wir brauchen eine gesellschaftliche Debatte über die Zukunft unseres Landes in einer globalisierten Welt. Zukunftsfähiges Deutschland, herausgegeben vom größten deutschen Umweltverband und den beiden großen evangelischen Entwicklungswerken, ist ein Anstoß für eine solche Debatte. Wissenschaftlich fundiert, politisch pointiert, handlungsorientiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Einführung der Corporate Social Responsibil...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, bbw Hochschule (Fachhochschule - bbw Hochschule Berlin), Sprache: Deutsch, Abstract: Faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen, die Einhaltung von Umweltstandards, Klimaschutz, die Wahrung der Menschenrechte: das Konzept der Corporate Social Responsibility (CSR) formuliert umfassende gesellschaftlich-normative Erwartungen an Unternehmen. Diese Erwartungen werden dabei von verschiedenen Anspruchsgruppen an die Unternehmen herangetragen. Durch die zunehmende 'Moralisierung der Märkte' hinterfragen immer mehr Verbraucher, unter welchen Bedingungen Waren hergestellt werden. Und die Politik setzt sich mit unterschiedlichen Initiativen immer intensiver mit Fragen nach transparenten Lieferketten und nachhaltiger Produktion auseinander.Die Einhaltung von Mindeststandards in der Lieferkette ist vor allem in der stark von der Globalisierung geprägten Bekleidungsindustrie von besonderem öffentlichem Interesse. Die Produktionsstätten der großen börsennotierten Unternehmen liegen oft in Entwicklungs- oder Schwellenländern. So stammen über 70 Prozent der in die EU importierten Bekleidung aus Asien, wobei China und Bangladesch die größten Produzenten sind. In diesen Produktionsländern gelten oft weitaus geringere Sicherheits-, Umwelt- und Sozialstandards als in Deutschland und der EU. Ereignisse wie der Einsturz der Rana Plaza-Textilfabrik in Bangladesch mit über 1.000 Todesopfern haben zu einer intensiven gesellschaftlichen und politischen Diskussion über die Verantwortung der produzierenden Unternehmen für die Arbeits- und Sicherheitsstandards geführt. Ergebnis in Deutschland: die Gründung des so genannten 'Textilbündnisses' im Jahr 2014. Dessen Mitglieder haben sich verpflichtet 'die Bedingungen in der weltweiten Textilproduktion [zu] verbessern' (TEXTILBÜNDNIS 2018).Auch auf der europäischen Politik-Ebene gewinnt CSR an Bedeutung. Die Europäische Kommission beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit der politischen Verankerung von gesellschaftlicher Unternehmensverantwortung. Mit dem 2001 vorgestellten Grünbuch 'Europäische Rahmenbedingungen für die soziale Verantwortung von Unternehmen' (KOM 2001) stieß die Kommission eine Debatte darüber an, wie die Europäische Union (EU) die soziale Verantwortung der Unternehmen auf europäischer und auf internationaler Ebene fördern kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Klimaethik
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Während der Klimawandel ein politisches Topthema der Gegenwart ist, gibt es bislang keine überzeugende Klimaethik. Dabei sind entscheidende Fragen zu klären: Haben zukünftige Generationen absolute Rechte? Wie viele Lasten muß die gegenwärtige Generation für das Wohl künftiger Generationen schultern? Kann man von Schwellenländern fordern, ihre Entwicklung zu verlangsamen, um Klimaschutz zu betreiben? Das Buch verfolgt drei Ziele: die Darstellung der naturwissenschaftlichen Fakten und der bisherigen Reaktionen der Klimaethik, die Entwicklung einer eigenen utilitaristischen Position zur Klimaethik inklusive einer Kritik der bisherigen, gerechtigkeitsorientierten Klimaethik sowie die Suche nach einem Konsens zwischen verschiedenen Ethiken, der es erlaubt, politische Maßnahmen konkret zu bewerten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Klimapolitik nach 2012
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftler warnen zunehmend vor den Folgen eines vom Menschen verursachten Klimawandels. Im Rahmen des Kyoto-Protokolls wurde zum ersten Mal auf internationaler Ebene der Versuch unternommen, dem Klimawandel mit Hilfe verbindlicher Ziele zu begegnen. Zahlreiche Industrieländer haben sich dazu verpflichtet, ihren Ausstoß von verschiedenen Klimagasen bis zum Jahre 2012 zu reduzieren, die Entwicklungs- und Schwellenländern bleiben jedoch ebenso außen vor wie zum Beispiel die USA oder Australien, die das Abkommen nicht ratifiziert haben. Wie soll ein Nachfolgevertrag nach 2012 aussehen? Die Autoren analysieren den Klimawandel, dessen Folgen und wirtschaftliche Implikationen. Sie präsentieren im Ergebnis verschiedene Lösungsansätze bezüglich der Ausgestaltung eines Abkommens, das auf wirtschaftliche Weise zum globalen Klimaschutz beitragen soll.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot