Angebote zu "Lösungen" (18 Treffer)

Energiewende zwischen Klimaschutz und Atomausst...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Energiewende zwischen Klimaschutz und Atomausstieg - Lösungen in die Umsetzung tragen:18. Internationale Sommerakademie St. Marienthal

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Emissionshandel als Buch von
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Emissionshandel:Ökonomische Prinzipien rechtliche Regelungen und technische Lösungen für den Klimaschutz. Auflage 2005

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Planungshandbuch Radverkehr
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Radverkehr kann nachweislich zur Lösung innerörtlicher Verkehrsprobleme, zum Klimaschutz und zur Volksgesundheit beitragen. Das Handbuch zur Radverkehrsplanung vermittelt in kompakter Weise Grundlagen und technische Details zur Wahl und Dimensionierung einer funktionierenden Infrastruktur für den Radverkehr. Weil es wichtig ist, ein gutes Umfeld für die Akzeptanz des Radverkehrs zu schaffen, wird auch auf verschiedene Fördermaßnahmen eingegangen. Planungs- und Umsetzungsbeispiele aus ganz Europa veranschaulichen die aufgezeigten Strategien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Umweltökonomik
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch führt in die Grundlagen der Umweltökonomik ein, stellt aber auch aktuelle Forschungsfragen vor. Umweltökonomik bedeutet, nach Mitteln zur möglichst effizienten Bereitstellung von Umweltgütern wie etwa sauberes Wasser und Klimaschutz zu suchen. Die Theorie externer Effekte sowie die Besonderheiten von Umweltgütern werden ausführlich erläutert, ebenso umweltpolitische Instrumente - Steuern, Emissionshandel und Auflagen - zur Lösung von umweltrelevantem Marktversagen. Dabei legen die Autoren Wert auf Anwendungsorientierung und verständliche Darstellung mit geringem Einsatz formaler Methoden. Fallstudien beschäftigen sich mit externen Kosten des Verkehrs, der Ökologischen Steuerreform, dem EU-Emissionshandel und CO2-Standards für PKWs. Ein Themenschwerpunkt gilt dem Klimawandel und der Klimapolitik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Öko-Dschihad
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie geht die muslimische Welt mit dem Thema Ökologie um? Was ist das Spezifische am Öko-Islam? Wann und wo entstanden die ersten Initiativen? Und wie leben Muslim/innen dieses neue Bewusstsein in ihrem Alltag? Die Öko-Islam-Bewegung ist eine starke Stimme im Kampf um den Klimaschutz, von der Gründung der Umweltschutzorganisation IFEES 1994 durch den Briten Fazlun Khalid bis zur internationalen Istanbuler Konferenz 2015. Mit großem Engagement und neuen Lösungen hat auch die Zivilgesellschaft Anteil daran. Ursula Kowanda-Yassin wirft einen kritischen Blick auf Europa, die USA, die arabische Welt und Asien. Das Buch bietet erstmals eine spannende Reise durch die mannigfaltige Welt muslimischer Nachhaltigkeitsbestrebungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lernwerkstatt Umwelt & Umweltschutz
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kopiervorlagen zum Einsatz in der Freiarbeit/zum Stationenlernen Umwelt und Umweltschutz sind tagtäglich brisante Themen. Einen gesunden Mittelweg zwischen Umweltschutz und Energieverbrauch zu finden, ist schwer. In dieser Lernwerkstatt wird anhand der Themen ´´Energie gehört zum täglichen Leben´´, ´´Umweltschutz und Energiesparen´´, ´´Umwelt- und Gesundheitsschutz´´ sowie ´´Müll - weniger ist mehr!´´ ein Überblick über den Schutz unserer Umwelt gegeben. Der Band ist spannend und innovativ zusammengestellt und sehr gut recherchiert! So lernen Ihre Schüler aktiven Umweltschutz im Nu! Aus dem Inhalt: - Erneuerbare und fossile Energien - Was kann ich persönlich tun? - Umweltbelastungen in Luft und Wasser - Klima & Klimaschutz - Abfall, Abfallvermeidung und Mülltrennung - Recycling - aus alt wird neu. 56 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Alternative für Christen?
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neue Partei am rechten Rand verursacht Streit. Sie meint, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Sie will Kinder schon ab 12 Jahren für strafmündig erklären. Sie will behinderte Kinder wieder stärker in Sonder- und Förderschulen stecken. Sie will das Recht auf individuelles Asyl abschaffen. Und sie will das Geld für den Klimaschutz streichen. Die Kirchen sind früh auf Distanz zu diesen Kernforderungen gegangen. Sie kritisieren: Die AfD schlage nur aus den Ängsten der Menschen Kapital, habe aber keine Lösungen für die Probleme. Doch Christen stehen auch auf ihren Kandidatenlisten. Vertritt die AfD trotz der Kritik der Kirchen Themen, die Christen am Herzen liegen? Können Christen sie wählen? Darüber wird in diesem Buch eine engagierte Debatte ausgetragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Tatort Klimawandel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Jahre lang recherchierte der Journalist Bernhard Pötter überall auf der Erde, um Spuren im globalen Kriminalfall Klimawandel zu sichern. Er traf Bauern in Bangladesch, deren Böden versalzen, oder die Öllobby in Houston, die den internationalen Klimaschutz im Alleingang ausbremst. Er verfolgt in 26 exemplarischen Fällen die Spuren der Täter, Opfer und der Profiteure im Treibhaus Erde. Er beschreibt Menschen und Länder, Firmen und Forscher, Industrien und Institutionen, die für den Klimawandel verantwortlich sind, an ihm kräftig verdienen oder eine Lösung anzubieten haben und andere, die schuld- und machtlos unter ihm leiden. Pötters Reise zu den Tatorten des Klimawandels vermittelt uns eine sehr konkrete Vorstellung von der »globalen Revolution«, die uns bevorsteht. Nach all den wissenschaftlichen Studien ein politisches Buch - spannender als jeder Krimi.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In ´´Ein Prozent ist genug´´ stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot