Angebote zu "Europäische" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Geden, Oliver: Die Energie- und Klimapolitik de...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.05.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union, Titelzusatz: Bestandsaufnahme und Perspektiven, Autor: Geden, Oliver // Fischer, Severin, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Energiepolitik // Europa // Politik // Zeitgeschichte // Klimaschutz // Klima // Europäische Union // EU // Politikwissenschaft // Politologie // Meteorologie und Klimatologie // Klimaforschung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 136, Reihe: Denkart Europa. Schriften zur europäischen Politik, Wirtschaft und Kultur (Nr. 8), Gewicht: 154 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Queisner, G: Rahmenbedingungen/umwelt. Landwirt...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rahmenbedingungen für eine umweltverträgliche Landwirtschaft im Europarecht, Titelzusatz: Zugleich ein Beitrag zur Reform der GAP, Cross Compliance und Klimaschutz, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Queisner, Georg, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europarecht // Internationales Recht // Landbau // Landwirtschaft // Landwirt // Landarbeit // Landarbeiter // Umweltrecht // Europa // Europäische Union // EU, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 402, Reihe: Schriften zum Agrar-, Umwelt- und Verbraucherschutzrecht (Nr. 70), Gewicht: 602 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
TEAM 9 Arbeitsbücher für Politik und Wirtschaft...
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsübersicht - Jugend und gesellschaftliches Engagement - Wofür treten wir ein?- Jugend und Berufswahl - Wie plane ich meine berufliche Zukunft?- Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland - Wie funktioniert das parlamentarische System?- Die Bundesrepublik Deutschland als Sozialstaat - Wie viel Schutz soll der Staat den Menschen bieten?- Zur Situation der Menschenrechte - Welche Bedeutung haben sie für uns?- Die Rolle der Medien in der Demokratie - Wie kritisch sollen Medien berichten?- Die Bedeutung der Wirtschaftsordnung - Braucht die Wirtschaft eine ordnende Hand?- Aspekte der Wirtschaftspolitik - In welchem Umfang soll der Staat in die Wirtschaft eingreifen?- Herausforderung Klimaschutz - Werden wirtschaftliches Handeln und nachhaltiger Umweltschutz miteinander vereinbar sein?- Zum Stand der europäischen Integration? - Wie sehr brauchen wir eine gut funktionierende EU?- Globalisierung - Wie verändert sie unser Leben?- Friedenssicherung - Wie kann die Welt friedlicher werden?InhaltsübersichtJugend und gesellschaftliches Engagement - Wofür treten wir ein?Auf dem Weg zur Berufswahl - Wie plane ich meine berufliche Zukunft?Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland - Wie funktioniert das parlamentarische System?Soziale Sicherung heute und morgen - Wie viel Schutz soll der Staat den Menschen bieten?Zur Situation der Menschenrechte - Welche Bedeutung haben sie für uns?Massenmedien und Politik - Wie groß ist die Bedeutung der Medien?Merkmale unserer Wirtschaftsordnung - Wer bringt Ordnung in das Wirtschaftsgeschehen?Wirtschaftspolitik verstehen - Warum ist Wirtschaftspolitik für uns alle so bedeutsam?Klimawandel - Herausforderung für Wirtschaft und Politik - Was ist zu tun, um den Gefahren zu begegnen?Globalisierung - Wie verändert sie unser Leben?Die Europäische Union: Erfolge und Herausforderungen - Warum brauchen wir das vereinte Europa?Friedenssicherung - Wie kann die Welt friedlicher werden?

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
CSR und Klimawandel
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie begegnen Unternehmen dem Klimawandel? Dieses Buch zeigt es Ihnen! Dieses Buch gibt Ihnen einen Einblick, wie Sie in der wirtschaftlichen Praxis dem Klimawandel entgegenwirken und erfolgreich mit seinen direkten und indirekten Folgen umgehen. Die Autoren untersuchen die klimawandelinduzierten Risiken und ihre Steuerung aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Weiter arbeiten sie heraus, welche Unternehmenspotenziale und Chancen durch eine nachhaltige und klimaschonende Wirtschaftstransformation entstehen können. Auf diese Weise zeigen Ihnen die Herausgeber, wie aus einem der größten Probleme unserer Zeit auch wirtschaftliche Erfolgsmodelle entstehen können. Die einzelnen Fachbeiträge renommierter Autorinnen und Autoren stellen zudem aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft, Pläne der Politik sowie Forderungen von Interessensvertretungen und NGOs vor. Konkrete Best Practice-Beispiele unterschiedlichster Branchen runden den Inhalt ab. Gleichzeitig prüft dieses Werk Klimaziele und Maßnahmen internationaler Initiativen und Entwicklungen, wie beispielsweise das Pariser Klimaabkommen. Dadurch fordert dieses Buch mit Blick auf den Klimawandel Unternehmen im Zuge ihrer ökologischen sowie gesellschaftlichen Verantwortung zum Handeln auf. Innovative Impulse für Unternehmen Dieses Buch liefert Ihnen aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft zum Klimawandel. Die Autoren erörtern, welche Auswirkungen die Klimakrise auf Wirtschaft und Gesellschaft hat und welche Rolle der Digitalisierung im Kontext von Nachhaltigkeit und Klimaänderung zukommt. Anschließend rücken die folgenden Kapitel unter anderem diese Aspekte in den Mittelpunkt: Internationale, europäische und nationale KlimapolitikDigitalisierung und Klimawandel im Kontext der Sustainable Development GoalsKlimaschonende Veredelung regenerativer RohstoffeVersorgungssicherheit in Zeiten des KlimawandelsIntegration von CSR und Klimaschutz in das Kerngeschäft der Österreichischen Post AGDekarbonisierungsstrategien für Aktieninvestitionen Auf diese Weise liefert dieses Buch Unternehmen zahlreiche Impulse, um im Zuge des Klimawandels innovative Strategien und Anpassungsmöglichkeiten zu entwickeln. So lassen sich bisher unerschlossene wirtschaftliche Potenziale nutzen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Deutschland auf Machtwegen
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Mauer fiel, hofften viele Menschen auf eine vor allem friedliche Zukunft. Heute stehen deutsche Truppen am Hindukusch und in Mali, versehen Aufgaben einer "Schutztruppe" in Südosteuropa und sind auf Kriegsschiffen auf den Weltmeeren unterwegs. Das vereinte Deutschland wurde zu einer geo-ökonomischen Macht mit globalen Interessen.Grundlage deutscher Macht in der Welt sind die Kapazitäten der "Exportnation". Die Bundesregierung scheiterte bei dem Versuch, ihre humane Flüchtlingspolitik des Jahres 2015 in der EU einseitig durchzusetzen, an den regierenden Nationalisten im Osten Europas, die sie zuvor selbst gepäppelt hatte.Mit dem Aufbau eigenständiger militärischer Kapazitäten der EU sollen nun Möglichkeiten geschaffen werden, auch unabhängig von den USA Militärmacht einsetzen zu können.Die Bilanz der deutschen Außenpolitik seit der Vereinigung ist zwiespältig. Auf der einen Seite spielt das Land eine aktive und positive Rolle bei Themen wie Umwelt- und Klimaschutz, Stärkung der UNO und des Multilateralismus. Auf der anderen ist es Vorreiter der Verschlechterung der Beziehungen zu Russland. Deutschland kritisiert Donald Trumps Kündigung des Vertrages über die Mittelstreckenraketen, tut in der NATO aber nichts, um dem wirklich entgegenzutreten.Dabei wird stets behauptet, deutsche Außenpolitik sei "wertegeleitet", während auch NATO und EU geopolitische Gegebenheiten sind, die in Konkurrenz zu Russland und China stehen.Wo Deutschland früher vor allem mit dem Säbel rasselte, versucht es im 21. Jahrhundert, seine weltpolitischen Bestrebungen unter einer Hülle von Moralin und Wertegeschwafel zu verstecken. Zugleich scheinen die deutschen außenpolitischen "Eliten" wieder von ihren eigenen Ambitionen und den realen Verhältnissen überfordert. Führt das erneute Hochkommen der "deutschen Frage", das Gehen auf neuen Machtwegen wieder einmal in die europäische Katastrophe?

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schluss mit der Geduld (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sich nichts ändert, wenn wir nichts ändern Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit - es gibt reichlich und dringend Anlass, zu handeln. Doch viele meinen, nichts ausrichten zu können. Dabei kann jeder und jede etwas bewirken: Man kann gegen Rechtsradikalismus vorgehen. Man kann für den Klimaschutz kämpfen. Man kann die europäische Außenmauer einreißen. Man kann die Kinder in Syrien retten. WIR können das! Philipp Ruch zeigt, wie wir zum Glauben an die eigene Wirksamkeit zurückfinden, wie wir den Kampf ums Ganze auf den eigenen Alltag herunterbrechen können und welche konkreten Mittel in diesem Kampf tatsächlich die besten und wirkungsvollsten sind. Ein Buch gegen Unmenschlichkeit, Gleichgültigkeit, Ohnmacht und Entpolitisierung - ein leidenschaftlicher Aufruf zum Handeln! Philipp Ruch, Gründer des »Zentrums für Politische Schönheit«, beschreibt vier unverzichtbare Schritte, wie wir eine freie und menschliche Gesellschaft verteidigen: DENKE! Die neue Bösartigkeit und warum Politikerinnen und Politiker dringend aus der vierten Gewalt (den Medien) verschwinden müssen - Eine Anleitung für Entschlossene, Übersicht ins gedankliche Chaos zu bringen. KÄMPFE! Die Strategie des Fascismus: Wie man mit inszeniertem Bürgerkrieg an die Macht gelangt - Warum es dringend nötig ist, dass wir uns für die Demokratie zur Wehr setzen, wie weit wir in diesem Kampf gehen müssen, und was die richtigen Mittel sind. ÄCHTE! Der uralte Traum des Appeasements: Wir kommen dem Feind entgegen und er lässt von seiner rechtsradikalen Position ab - Warum das nicht funktioniert, Ächtung die Grenze zwischen demokratischem und demokratiefeindlichem Diskurs zieht, und was wir tun müssen, bevor es zu spät ist. HUMANISIERE! Die Politik der Kälte, unsere persönliche Verantwortung und warum zukünftige Historikerinnen wenig Gnade mit uns haben werden - Wie die Macht der Fiktion eine Gesellschaft menschlicher machen und freie Kunst dort helfen kann, wo der Journalismus scheitert.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schluss mit der Geduld
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sich nichts ändert, wenn wir nichts ändernRassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit - es gibt reichlich und dringend Anlass, zu handeln. Doch viele meinen, nichts ausrichten zu können. Dabei kann jeder und jede etwas bewirken: Man kann gegen Rechtsradikalismus vorgehen. Man kann für den Klimaschutz kämpfen. Man kann die europäische Außenmauer einreißen. Man kann die Kinder in Syrien retten. WIR können das! Philipp Ruch zeigt, wie wir zum Glauben an die eigene Wirksamkeit zurückfinden, wie wir den Kampf ums Ganze auf den eigenen Alltag herunterbrechen können und welche konkreten Mittel in diesem Kampf tatsächlich die besten und wirkungsvollsten sind. Ein Buch gegen Unmenschlichkeit, Gleichgültigkeit, Ohnmacht und Entpolitisierung - ein leidenschaftlicher Aufruf zum Handeln!Philipp Ruch, Gründer des "Zentrums für Politische Schönheit", beschreibt vier unverzichtbare Schritte, wie wir eine freie und menschliche Gesellschaft verteidigen:DENKE!Die neue Bösartigkeit und warum Politikerinnen und Politiker dringend aus der vierten Gewalt (den Medien) verschwinden müssen - Eine Anleitung für Entschlossene, Übersicht ins gedankliche Chaos zu bringen.KÄMPFE!Die Strategie des Fascismus: Wie man mit inszeniertem Bürgerkrieg an die Macht gelangt - Warum es dringend nötig ist, dass wir uns für die Demokratie zur Wehr setzen, wie weit wir in diesem Kampf gehen müssen, und was die richtigen Mittel sind.ÄCHTE!Der uralte Traum des Appeasements: Wir kommen dem Feind entgegen und er lässt von seiner rechtsradikalen Position ab - Warum das nicht funktioniert, Ächtung die Grenze zwischen demokratischem und demokratiefeindlichem Diskurs zieht, und was wir tun müssen, bevor es zu spät ist.HUMANISIERE!Die Politik der Kälte, unsere persönliche Verantwortung und warum zukünftige Historikerinnen wenig Gnade mit uns haben werden - Wie die Macht der Fiktion eine Gesellschaft menschlicher machen und freie Kunst dort helfen kann, wo der Journalismus scheitert.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Klimaschutz in föderalen Mehrebenensystemen
136,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Steigerung der Energieeffizienz ist ein zentraler Baustein für die Schaffung eines nachhaltigen Energiesystems. In den föderalen Mehrebenensystemen Europäische Union und USA hat sich in den letzten Jahrzehnten ein komplexer energieeffizienzrechtlicher Normbestand mit sektorspezifischen und -übergreifenden Regelungen herausgebildet, der die notwendige Energieeffizienzwende bislang allerdings nicht herbeizuführen vermochte. Wie aber kann Klimaschutz in föderalen Mehrebenensystemen gelingen? Wie können die Regelungen zur nachfrageorientierten Energieeffizienzförderung in föderalen Mehrebenensystemen zu einem wohlgeordneten Recht entwickelt werden? Diese Arbeit bietet eine umfassende Darstellung und Bewertung des amerikanischen und kalifornischen Endenergieeffizienzrechts, stellt diesem das europäische und deutsche Endenergieeffizienzrecht gegenüber und untersucht die jeweiligen Lösungsmodelle auf ihre Vor- und Nachteile im Hinblick auf die Herausbildung eines wohlgeordneten Rechts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schluss mit der Geduld
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Warum sich nichts ändert, wenn wir nichts ändern Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit – es gibt reichlich und dringend Anlass, zu handeln. Doch viele meinen, nichts ausrichten zu können. Dabei kann jeder und jede etwas bewirken: Man kann gegen Rechtsradikalismus vorgehen. Man kann für den Klimaschutz kämpfen. Man kann die europäische Aussenmauer einreissen. Man kann die Kinder in Syrien retten. WIR können das! Philipp Ruch zeigt, wie wir zum Glauben an die eigene Wirksamkeit zurückfinden, wie wir den Kampf ums Ganze auf den eigenen Alltag herunterbrechen können und welche konkreten Mittel in diesem Kampf tatsächlich die besten und wirkungsvollsten sind. Ein Buch gegen Unmenschlichkeit, Gleichgültigkeit, Ohnmacht und Entpolitisierung – ein leidenschaftlicher Aufruf zum Handeln! Philipp Ruch, Gründer des »Zentrums für Politische Schönheit«, beschreibt vier unverzichtbare Schritte, wie wir eine freie und menschliche Gesellschaft verteidigen: DENKE! Die neue Bösartigkeit und warum Politikerinnen und Politiker dringend aus der vierten Gewalt (den Medien) verschwinden müssen – Eine Anleitung für Entschlossene, Übersicht ins gedankliche Chaos zu bringen. KÄMPFE! Die Strategie des Fascismus: Wie man mit inszeniertem Bürgerkrieg an die Macht gelangt – Warum es dringend nötig ist, dass wir uns für die Demokratie zur Wehr setzen, wie weit wir in diesem Kampf gehen müssen, und was die richtigen Mittel sind. ÄCHTE! Der uralte Traum des Appeasements: Wir kommen dem Feind entgegen und er lässt von seiner rechtsradikalen Position ab – Warum das nicht funktioniert, Ächtung die Grenze zwischen demokratischem und demokratiefeindlichem Diskurs zieht, und was wir tun müssen, bevor es zu spät ist. HUMANISIERE! Die Politik der Kälte, unsere persönliche Verantwortung und warum zukünftige Historikerinnen wenig Gnade mit uns haben werden – Wie die Macht der Fiktion eine Gesellschaft menschlicher machen und freie Kunst dort helfen kann, wo der Journalismus scheitert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot