Angebote zu "Elisabeth" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Wesser:Global Cities: Neue Global Playe
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Das Beispiel der Klimapolitik Londons, Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag 87, Politikwissenschaft, Auflage: 1/2019, Autor: Wesser, Elisabeth, Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag, Co-Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dekarbonisierung // Großbritannien // Intention // Ken Livingstone // Klima // Klimaschutz // Nachhaltigkeit // Siemens // Strategie // Sustainability // Umweltpolitik // Urbanisierung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 514 S., Seiten: 514, Format: 4 x 24.5 x 17.8 cm, Gewicht: 1062 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Green City Freiburg
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit den 1990er Jahren machen sich Experten, Politiker und verantwortungsbewusste Bürger Gedanken um die Zukunftsfähigkeit der Städte. Ökologische Stadtentwicklung ist ein wesentlicher Baustein, um Städte nachhaltiger zu gestalten. Die Autorin Elisabeth Voshaar geht in der Arbeit einigen Fragen zur ökologischen Stadtentwicklung der Stadt Freiburg im Breisgau nach: Steht das Freiburger Label Green City eher für Image und Vermarktung, oder ist wirklich ökologische Stadtentwicklung gegeben? Was hat Freiburg diesbezüglich bisher umgesetzt, und inwieweit kann Freiburg ein Modell für ökologische Stadtentwicklung sein? Vor dem Hintergrund der Wettbewerbssituation der Städte untereinander wird zunächst auf die Bedeutung von Stadtmarketing, räumlicher Identität und Image eingegangen. Im weiteren Verlauf wird die Begrifflichkeit Green City diskutiert. Im Hauptteil werden Stadtentwicklungsprozesse in Freiburg aufgezeigt. Dabei werden verschiedene Themenfelder wie Verkehr, Energie, Klimaschutz, Umweltbildung, Stadtplanung und -entwicklung untersucht, um anschließend die eingangs gestellten Fragen zu beantworten und Erfolgskriterien für zukünftige Green Cities herauszuarbeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Verfassung - Verwaltung - Umwelt
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band versammelt die Beiträge zum wissenschaftlichen Symposium aus Anlass des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Klaus Lange, Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre in Giessen und langjähriger Präsident und Mitglied des Staatsgerichtshofes des Landes Hessen: Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Schmidt-Assmann, Universität Heidelberg: Geht es mit der Selbstverwaltung der Gemeinden immer weiter bergab? Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke, Universität Mannheim: Probleme des gerichtlichen Rechtsschutzes bei hessischen Landtagswahlen; Prof. Dr. Thomas Gross, Universität Giessen: Klimaschutz im Verkehrssektor; Prof. Dr. Monika Böhm, Universität Marburg: Umweltschutz und Kommunalrecht; Ministerialdirigent Dr. Herbert Günther, Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden: Zur Aktualität der hessischen Verfassung; Richterin am Bundesverwaltungsgericht Elisabeth Buchberger, Leipzig: Verwaltungsgerichtsbarkeit – Kontrolle oder Reparaturwerkstatt der Verwaltung? Dr. Michael Breitbach, Kanzler der Universität Giessen: Ziele, Wirkungen und Rechtsfragen neuer Steuerungsinstrumente in der Hochschulverwaltung; Prof. Dr. Arndt Schmehl, Universität Hamburg: Bündelung, Vernetzung und Ortsunabhängigkeit als Verfahrens- und Organisationstrends in der öffentlichen Verwaltung – das Beispiel der europäischen Dienstleistungsrichtlinie. Die Herausgeberin Monika Böhm ist Professorin für Öffentliches Recht an der Philipps-Universität Marburg, der Herausgeber Arndt Schmehl ist Professor für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Hamburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Verfassung - Verwaltung - Umwelt
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band versammelt die Beiträge zum wissenschaftlichen Symposium aus Anlass des 70. Geburtstages von Prof. Dr. Klaus Lange, Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre in Gießen und langjähriger Präsident und Mitglied des Staatsgerichtshofes des Landes Hessen: Prof. Dr. Dr. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann, Universität Heidelberg: Geht es mit der Selbstverwaltung der Gemeinden immer weiter bergab? Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke, Universität Mannheim: Probleme des gerichtlichen Rechtsschutzes bei hessischen Landtagswahlen; Prof. Dr. Thomas Groß, Universität Gießen: Klimaschutz im Verkehrssektor; Prof. Dr. Monika Böhm, Universität Marburg: Umweltschutz und Kommunalrecht; Ministerialdirigent Dr. Herbert Günther, Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden: Zur Aktualität der hessischen Verfassung; Richterin am Bundesverwaltungsgericht Elisabeth Buchberger, Leipzig: Verwaltungsgerichtsbarkeit – Kontrolle oder Reparaturwerkstatt der Verwaltung? Dr. Michael Breitbach, Kanzler der Universität Gießen: Ziele, Wirkungen und Rechtsfragen neuer Steuerungsinstrumente in der Hochschulverwaltung; Prof. Dr. Arndt Schmehl, Universität Hamburg: Bündelung, Vernetzung und Ortsunabhängigkeit als Verfahrens- und Organisationstrends in der öffentlichen Verwaltung – das Beispiel der europäischen Dienstleistungsrichtlinie. Die Herausgeberin Monika Böhm ist Professorin für Öffentliches Recht an der Philipps-Universität Marburg, der Herausgeber Arndt Schmehl ist Professor für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Hamburg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot