Angebote zu "Bauplanungsrechtlichen" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Vorbeugender und anpassender Klimaschutz in der...
72,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(72,49 € / in stock)

Vorbeugender und anpassender Klimaschutz in der bauplanungsrechtlichen Abwaegung: Lilian Ehlich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Vorbeugender und anpassender Klimaschutz in der...
63,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorbeugender und anpassender Klimaschutz in der bauplanungsrechtlichen Abwägung: Lilian Ehlich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Bauplanungsrecht
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von Konrad Gelzer begründete und von Bracher/ Reidt/Schiller fortgeführte Werk enthält eine systematische Darstellung wesentlicher Teile des allgemeinen Städtebaurechts, d.h. der Themen Bauleitplanung, planungsrechtliche Einschränkung der Baufreiheit, Sicherung der Bauleitplanung (§§ 1-44 BauGB), ergänzt um besondere Anforderungen, z.B. im Naturschutz (§§ 135a ff. BauGB), Planerhaltung (§§ 214 f. BauGB) u.a. Die 8. Auflage des traditionsreichen Handbuchs berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung, und dabei insbesondere das ´´Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden´´ sowie das erst im Mai 2013 verabschiedete ´´Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Bauplanungsrecht in der Praxis Handbuch
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verfasser greift in der wesentlich überarbeiteten 6. Auflage des bewährten Standardwerks zahlreiche Änderungen auf, die sich seit der Vorauflage im Baugesetzbuch und in der Baunutzungsverordnung ergeben haben, insbesondere durch das ´´Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung von Städten und Gemeinden´´ sowie das ´´Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts´´. Berücksichtigt ist auch die jüngste Novelle 2014 mit dem ´´Gesetz über Maßnahmen im Bauplanungsrecht zur Erleichterung der Unterbringung von Flüchtlingen´´. Das Handbuch zeigt den Ablauf der einzelnen Schritte des Bebauungsplanverfahrens, deren Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen und direkt damit verknüpft die Planerhaltungsvorschriften auf. Außerdem stellt der Autor anschaulich die Vorschriften über die Sicherung der Bauleitplanung, die gesetzlichen Planersatzregelungen und die Regelungen zu baulichen Maßnahmen des Bundes und der Länder dar. In einem abschließenden Kapitel gibt das Werk einen Überblick über die Möglichkeiten der gerichtliche Überprüfung von Bebauungsplänen. Damit hilft das Praxishandbuch sowohl bei der rechtmäßigen Durchführung des Verfahrens als auch bei einer späteren Überprüfung der Planungs- oder Genehmigungsentscheidungen. Das übersichtlich strukturierte, umfassende Standardwerk zum Bauplanungsrecht richtet sich an alle, die mit Planungs- oder Genehmigungsverfahren nach dem BauGB zu tun haben: an Architekten und Planer, Rechtsanwälte und Richter, aber auch an Mitarbeiter von Verwaltungen oder Mitglieder gemeindlicher Gremien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch des Bau- und Fachplanungsrechts
135,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle Verfahrenswege im öffentlichen Baurecht Zum Werk Das Handbuch zeigt alle in Betracht kommenden Verfahrenswege auf, vom Planfeststellungsverfahren über das einfache Baugenehmigungsverfahren bis zum genehmigungsfreien Bauverlauf. Der Benutzer findet u.a. Antworten auf folgende Fragen: - Welche Arten von Bauleitplänen gibt es, in welchen Verfahren werden sie aufgestellt, welche Rechtswirkungen entfalten sie? - Welche gesetzlichen Vorgaben haben die Gemeinden bei der Aufstellung ihrer Bauleitpläne zu beachten und auf welche Weise können sie ihre Planungen sichern? - Welche Vorhaben bedürfen einer besonderen fachplanerischen Genehmigung (z.B. nach Wasser- oder Immissionsschutzrecht) und welches Verfahren ist hierfür vorgesehen? Welche Auswirkungen hat der Vorrang fachplanerischer Entscheidungen auf die Geltung kommunaler Bauleitplanung? - Welche Vorhaben bedürfen nach landesrechtlichen Vorschriften einer Baugenehmigung, welche sind nach den Freistellungsregelungen genehmigungsfrei und welche Vorhaben bedürfen eines Planfeststellungsbeschlusses? - Welche Rechtsschutzmöglichkeiten kommen im Einzelnen in Betracht? Welchen Rechtsschutz genießt der Bauherr gegen die kommunale Bauleitung, welchen gegen die Verweigerung einer Baugenehmigung? Welche Rechte stehen dem Nachbarn zur Verfügung, und wie kann der Bauherr sich gegen diesen wehren? Vorteile auf einen Blick - komplettes Bau- und Fachplanungsrecht in einem Band - vollständige Auswertung der BVerwG- und OVG/VGH-Rechtsprechung - von einem Autor, der seine Erfahrungen aus seiner anwaltlichen Praxis und aus seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in einzigartiger Weise verbindet Zur Neuauflage Die 5. Auflage berücksichtigt insbesondere folgende Novellierungen im Bereich des Bau- und des Fachplanungsrechts: - Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes in den Städten und Gemeinden - Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung von Städten und Gemeinden und zur weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts - Gesetz über Maßnahmen im Bauplanungsrecht zur Erleichterung der Unterbringung von Flüchtlingen - Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren - Neuausrichtung des Energiewirtschafts- und des Atomrechts unter bes. Berücksichtigung der Maßnahmen zur Beschleunigung des Ausbaus der Energieleitungsnetze - Gesetz zur Neuregelung des Naturschutzes und der Landschaftspflege - Gesetz zur Neuregelung des Wasserrechts - Gesetz zur Neuordnung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallrechts - zahlreiche Änderungen des Immissionsschutzrechts Rechtsprechung und Literatur sind auf den neuesten Stand gebracht. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Verwaltungsrichter, Verwaltungsfachleute in Kommunen sowie Planungs- und Baubehörden, Landschafts- und Umweltplaner, Hochschullehrer, Referendare, Notare, Architekten, Bauingenieure und Bauunternehmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Bebauungsplan
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Werk hilft, die Kluft zwischen den theoretischen Gesetzesbestimmungen und ihrer Anwendung in der Praxis zu überbrücken. Die knappen und präzisen Darstellungen sind in allen wichtigen Punkten angereichert mit Original-Plan- und Kartenmaterial. In vielen Fällen sind die abgedruckten Planungsbeispiele ergänzt um Original-Planbegründungen, so dass der Leser einen realistischen Eindruck davon erhält, wie die gesetzlichen Vorgaben des Baurechts in der Praxis umzusetzen sind. Die Konzeption des Werks erleichtert einerseits Ingenieuren und Architekten den Zugang zu den juristischen Grundlagen der Bauleitplanung, andererseits werden Juristen in die Lage versetzt, die von Technikern gestalteten Bauleitpläne besser zu verstehen und somit auch etwaige Verstöße gegen übergeordnete Vorschriften zu erkennen. Vorteile auf einen Blick - Veranschaulichung der Planungsbeispiele durch Original-Plan- und Kartenmaterial - praxisgerechte Formulierungshilfen durch Original-Planbegründungen - von einem Autor, der seine Erfahrungen aus der anwaltschaftlichen Praxis und seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in einzigartiger Weise verbindet Zur Neuauflage Die 5. Auflage berücksichtigt insbesondere folgende Novellierungen des BauGB: - Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes in den Städten und Gemeinden - Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung von Städten und Gemeinden und zur weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts - Gesetz über Maßnahmen im Bauplanungsrecht zur Erleichterung der Unterbringung von Flüchtlingen Rechtsprechung und Literatur sind auf den neuesten Stand gebracht. Zum Autor Prof. Dr. Bernhard Stüer, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, ist ein durch seine Vortragstätigkeit sowie durch viele Publikationen zum öffentlichen Baurecht ausgewiesener Kenner der Materie. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter, Architekten, Ingenieure, Baubehörden, Gemeinden, Planungsbüros, Hochschullehrer, Studierende.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk erläutert systematisch und kompakt das gesamte Öffentliche Baurecht. Dazu zählen das Bauplanungsrecht mit seinen Bezügen zum Raumplanungsrecht sowie zum nationalen und europäischen Umweltrecht, ferner aber auch das Bauordnungsrecht der Länder. Unter umfassender Berücksichtigung von Literatur und Rechtsprechung werden alle praktisch wie rechtswissenschaftlich bedeutsamen Fragestellungen behandelt. Die 6., neu bearbeitete Auflage berücksichtigt alle aktuellen Gesetzesänderungen, insbesondere - das Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden vom 22. Juli 2011, - das Gesetz zur Stärkung der Innenentwicklung in den Städten und Gemeinden und weiteren Fortentwicklung des Städtebaurechts vom 11. Juni 2013 sowie - das Gesetz zur Änderung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und anderer umweltrechtlicher Vorschriften vom 21. Januar 2013. Zudem sind alle bedeutsamen Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts und deren Rezeption im Schrifttum berücksichtigt, u.a. - zur planerische Steuerung des Einzelhandels und von Windenergieanlagen im gemeindlichen Außenbereich,- zum Rechtsschutz Einzelner und von Verbänden mit Bezug zum europäischen Umweltrecht. Konzipiert ist das Buch für alle mit dem öffentlichen Baurecht befassten Rechtsanwälte und Gerichte, Gemeindeverwaltungen und Genehmigungsbehörden. Es richtet sich darüber hinaus auch an Rechtswissenschaftler und fortgeschrittene Studierende sowie Rechtsreferendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot